AESKULAP – Die intelligente Zahnärztesoftware

Vorteile, die überzeugen

Einzelpraxis, Gemeinschaftspraxis oder Aktiengesellschaft, AESKULAP ist in jedem Fall die richtige Wahl.

innovativ, leistungsstark, kompetent

AESKULAP – die Praxis-Software, wenn es um Geschwindigkeit und Stabilität geht!

Baukastensystem

Flexibilität dank modularem Aufbau. Diverse Module können bei Bedarf im Grundsystem von AESKULAP nahtlos integriert werden.

Elektronischer Zahnstatus

Sichere und schnelle Befundung, klare Offertstellung und detaillierte Therapie mit automatischer Abrechnung.

Patientenverwaltung

Die einfache Patientensuche und das schnelle Auffinden von Patienteninformationen, gehören zu den Stärken von AESKULAP. Bereits während des Eintippens wird die angezeigte Auswahl laufend und sofort aktualisiert. Mit einem einzigen Klick greifen Sie auf die unterschiedlichen Informationen (wie z.B. alle offenen Rechnungen) des Patienten zu.

Patienten können ohne mühseliges Eintippen der Patientenadresse direkt über „TelSearch“ – dem elektronischen Telefonbuch der Schweiz – erfasst werden. Diese komfortable Art der Erfassung ist in allen Datenstämmen mit Adressangaben möglich.

Über die integrierte Recall-Funktion können Patienten mit wenigen Klicks an bevorstehende Termine und Kontrollen erinnert werden. AESKULAP bietet diverse Recall-Möglichkeiten wie Serienbrief, Mailversand oder SMS-Versand.

Übersichtliche Patientenverwaltung

Leistungserfassung

Neben der manuellen Leistungserfassung können Leistungen auch einfach auf einem elektronischen Leistungsblatt (ELB) angeklickt und somit auf die Rechnung übernommen werden.

Plausibilitätstests und die notwendigen Validierungen werden direkt beim Erfassen der Leistungen erledigt. Zum Beispiel Anzahlbegrenzungen von Positionen: Befundaufnahme nur einmal pro Konsultation.

Wahlweise Anzeige von einzelnen oder allen Konsultationsdaten mit den dazugehörenden Leistungen. Mit einem Klick sehen Sie die Rechnung 1:1 am Bildschirm.

Offertsystem

Offerte / Rechnung

In der Offertverwaltung können beliebig viele Offerten pro Patient erfasst und bei Bedarf einer Rechnung zugeordnet werden. AESKULAP meldet eine allfällige Überschreitung des offerierten Betrags.

Erstellte Offerten können per Mail versandt, in Microsoft Word exportiert wie auch inkl. Anhänge direkt an den Garanten elektronisch übermittelt werden.

Kostenbestätigung

Zu jeder Offerte kann ein Formular erstellt und ausgedruckt werden, welches als Kostenbestätigung vom Patienten unterschrieben werden kann.

Debitoren Management

Beim Rechnungslauf besticht AESKULAP durch sein einfaches Abrechnungssystem.
Einzel-, Serien- und Sofortdruck sowie elektronische Rechnungsübermittlung sind für AESKULAP kein Problem.

Erhaltene Zahlungen können mittels Einlesen von Zahlungsdateien im AESKULAP automatisiert eingebucht werden. Ihre Mahnläufe führen Sie ebenfalls mit wenigen Klicks durch.

Auswertungen

Statistik

Statistische Auswertungen können mit wenigen Klicks erstellt werden. Diese sind nach Bedarf für einen einzelnen oder mehrere Mandanten auswertbar.
Benötigte Daten für den Jahresabschluss erstellen Sie mit AESKULAP im Handumdrehen und exportieren diese in geeignete Formate.

Finanzbuchhaltung

Mandantenfähige Finanzbuchhaltung, bei Bedarf mit automatischem Datenfluss aus dem AESKULAP.
Ausgedehnte Such- und Sortierfunktionen, Erfassung von wiederkehrenden Buchungen sowie Einblick in die einzelnen Kontenblätter sind möglich.

Eine Kreditorenbuchhaltung mit automatischer Journalbuchung und Schnittstelle zum e-Banking ist integriert.

Berichtswesen

Direkte Integration von Microsoft Word

Ihre Briefe und Berichte werden direkt beim Patienten verwaltet und archiviert. Vorhandene Stamminformationen wie Arztadressen, Patientenangaben, Zahnschemas usw. werden nach interaktiver Abfrage direkt in die Vorlage übernommen.

Diverse Vorlagen wie Anmeldungen, Zeugnisse usw. können direkt von unserer Webseite heruntergeladen und in Ihrem AESKULAP-System integriert werden. Auch eigene Briefvorlagen können selber erstellt werden.

medForms

Mit medForms können offizielle Berichte und weitere Formulare direkt mit den Informationen aus AESKULAP befüllt werden.

Weitere Infos unter medForms.ch

E-Mail-Verwaltung

Mit dem E-Mail-Modul können diverse Anhänge wie Briefe, Bilder, Rechnungen, Offerten usw. direkt aus dem AESKULAP mittels Microsoft Outlook per E-Mail versendet werden.

Berichte oder andere Dokumente die Sie per E-Mail erhalten, sind mit wenigen Klicks beim Patienten, direkt aus Microsoft Outlook, abgelegt.

Weitere Schnittstellen

Bei Bedarf kann das Basissystem erweitert werden.

MediData (MediPort)

Mit der MediData-Schnittstelle können Sie die Rechnungsdaten elektronisch, direkt an den Garanten versenden.
Beim Rechnungsversand via MediData erfolgt die Bezahlung der Rechnung von den meisten Garanten direkt.

Inkasso

Diverse Inkasso-Unternehmungen (Zahnärztekasse, Ärztekasse, Curabill, mediServ) bieten als Dienstleistung für Zahnarztpraxen die externe Rechnungserstellung sowie die Betreuung der Patientenguthaben an. AESKULAP besitzt Schnittstellen zu diesen Dienstleitungsunternehmen.

Statt eines Seriendrucks in der Zahnarztpraxis können alle Rechnungen direkt der Inkasso-Institution zugestellt werden. Es besteht auch die Möglichkeit, Rechnungen selektiv selbst auszudrucken und zu versenden.

XML-Import

Importieren Sie Rechnungen Ihres Zahntechnikers direkt in die vorbereitete Patientenrechnung oder Offerte. Somit entfällt ein mühsames abtippen von einzelnen Abrechnungspositionen und der Angaben zum Zahntechniker.